Über mich

balken
Chris Müller-von Wrycz Rekowski

Werdegang

Ich wurde am 06.05.1968 in Gera geboren. Dort bin ich zur Schule gegangen und habe 1987 an der 2. Erweiterten Oberschule Abitur gemacht. Anschließend zog meine Familie im Frühjahr 1988 nach Rostock und ich absolvierte meinen Wehrdienst.


Danach studierte ich von 1991 bis 1996 an der Juristischen Fakultät der Universität Rostock Rechtswissenschaften. Im Anschluss an das erste Staatsexamen war ich fünf Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Juristischen Fakultät bei Prof. Dr. Wilfried Erbguth und am Ostseeinstitut für See- und Umweltrecht der Universität Rostock. In dieser Zeit promovierte ich zum doctor juris mit einer Arbeit im Umweltrecht. Das Referendariat in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern schloss ich 2002 mit dem zweiten juristischen Staatsexamen ab.


Nach einer erneuten Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Rostock trat ich im Jahr 2003 in die Steuerverwaltung des Landes Mecklenburg-Vorpommern ein. Bis Ende 2004 nahm ich nach einer Tätigkeit im Finanzamt Malchin die Funktion des stellvertretenden Leiters des Finanzamtes Bergen war. Ende 2004 wechselte ich in das Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern. Als Referent in der Steuerabteilung war ich für Grundsatzfragen des Steuerrechts, für Steuerpolitik und die Entwicklung der Steuereinnahmen zuständig.


Ab Mitte 2006 nahm ich in der Abteilung Staatshochbau und Liegenschaften des Finanzministeriums die Funktion als Beauftragter für den Haushalt (Einzelplan 12, Hochbaumaßnahmen des Landes, einschließlich Hochschulen und Klinika und Wirtschaftsplan des Betriebs für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern) wahr.


Nach der mit der Regierungsumbildung verbundenen Versetzung an das Verkehrsministerium leitete ich seit Oktober 2007 im landeseigenen Betrieb für Bau und Liegenschaften die allgemeine Abteilung und war dort für die Bereiche Personal, Finanzen, IT-Technik, Justiziariat und Zentrale Dienste zuständig.


Seit dem 01.08.2014 bin ich Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung und 1. Stellvertreter des Oberbürgermeisters der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.


 


Ehrenämter und Aufsichtsräte


Neben meiner Senatorentätigkeit bin ich in verschiedenen Funktionen engagiert:



  • Aufsichtsrat FC Hansa Rostock

  • Aufsichtsrat Rostocker Verkehrs- und Versorgungsholding

  • Aufsichtsrat Stadthallen- und Messegesellschaft

  • Vorstand Max-Samuel-Haus

  • Vorstand im Verein Rostock denkt 365°


Daneben bin ich Mitglied beim HC Empor Rostock, bei den Freunden der Kunsthalle Rostock e.V. und bei Rotary International.


Ich bin als Student in die SPD eingetreten und derzeit im Ortsverein Südstadt/Biestow organisiert. Im nächsten Jahr werde ich 25 Jahre SPD-Mitglied sein. Seit einigen Jahren bin ich auch Mitglied der Sozialdemokratischen Gesellschaft für Kommunalpolitik.


 


Familie


Ich bin seit dem 07.07.2017 mit meiner Frau Kerstin verheiratet. Zusammen sind wir stolze (Patchwork)Eltern von einer Tochter und 2 Söhnen. Meine Frau und unsere Kinder sind hier geboren. Ich lebe seit 1988 in Rostock. Seit Mai 2017 wohnen wir gemeinsam im schönen Biestow.


 


Privates und Freizeit


Bei drei Kindern steht immer die Familie im Vordergrund. Wenn sich dennoch etwas Zeit findet, fahre ich Rad oder laufe. Bücher lesen ist inzwischen nur noch Urlaubsbeschäftigung. Mindestens am Sonntag besteht meine Frau darauf, ans Meer zu fahren. Wir lieben Warnemünde und das Salzhaff.